Berichte aus den Kindertagesstätten - Jakobuskindergarten

Erstellt am 04.07.2018

Kleine Künstler ganz groß

Der Förderverein unseres Kindergartens lud am 24. Februar zu einer Bilderausstellung ein. Vorausgegangen war ein längeres Projekt: Die Aktiven des Vereins hatten Farben, Papier und Bilderrahmen besorgt und die kleinen Künstlerinnen und Künstler behutsam angeleitet, etwas Schönes, Originelles aufs Papier zu bringen. Anschließend wurden die Bilder gerahmt und im Gemeindehaus arrangiert und die Ausstellung feierlich eröffnet.

Die Unermüdlichen hinter diesem gelungenen Projekt bekamen für ihren wertvollen Einsatz Blumen; Mattis  und Paula beeindruckten das Publikum mit einer musikalischen Darbietung. Für weitere Abwechslung sorgte der Clown Ballooni, der die Kinder mit phantasievollen Ballon-Kreationen entzückte. Dann konnte man in Ruhe flanieren und die Kunstwerke auf sich wirken lassen. An jeder Ecke standen junge Künstlerinnen und Künstler bereit, um etwaige Fragen zu ihren Bildern eifrig und stolz zu beantworten. Dazu gab es natürlich wie gewohnt ein abwechslungsreiches Kuchenangebot.

Die Exponate konnten für Mindestpreise von 8 € für kleine und 12 € für große Bilder erworben werden – sämtliche Einnahmen fließen in den Förderverein und kommen somit unseren Kindern wieder zugute. All das hat sich gelohnt, resümiert Yvonne Lang, Vorsitzende des Fördervereins und Initiatorin der Ausstellung, strahlend zum Ausklang der Veranstaltung. Es waren schon anstrengende Wochen, aber die leuchtenden, stolzen Kinderaugen sind die schönste Anerkennung für alle Mühen. Diese Bilderausstellung - die erste ihrer Art - war ein großer Erfolg.