Themenreihe "Gerechtigkeit erhöht ein Volk." (Spr. 14,34)

Veranstaltungsreihe im Herbst 2019

Politisch, ethisch, juristisch, theologisch: Gerechtigkeit ist ein komplexer und individueller Begriff, den Menschen unterschiedlich verstehen und verwenden. Was gerecht und fair ist, darüber gehen die Meinungen weit auseinander. Die Veranstaltungen im Herbst dieses Jahres beleuchten das Thema Gerechtigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln.

Sonntag, 1. September, 10 Uhr, Jakobuskirche
            „Gerechtigkeit führt zum Leben.“  Predigtgottesdienst –
            Pfarrer Martin Mustroph
            Kanzelrede: Ulrich Schambert, Präsident des Landgerichts Münster

Mittwoch, 11. September, 19.30 Uhr, Jakobuszentrum
            Der Fremde in deinen Toren“ – Ein Gemeindeabend, an dem Migranten von Lust und Frust in der neuen Heimat erzählen.

Mittwoch, 18. September. 20 Uhr, Jakobuszentrum
            Reichtum und Armut in Münster
           
Stadträtin Cornelia Wilkens, Dezernentin für Soziales, Integration, Kultur

Donnerstag, 10. Oktober, 20 Uhr, Jakobuszentrum
            Soziale Gerechtigkeit – eine Idee von gestern?
           
Pfarrer Carsten Weidisch, Bezirkspräses der KAB

Mittwoch, 30. Oktober, 20 Uhr, Jakobuszentrum
            „Gnädig und barmherzig ist der Gerechte.“
            Gerechtigkeit in der Bibel
           
Prof. Dr. Johannes Schnocks, Alttestamentliches Seminar der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster

Dienstag, 12. November, 20 Uhr, Jakobuszentrum
            Gerechtigkeit zwischen den Generationen
           
Jochen Kriegeskorte, Diakonisches Werk Münster

Sonntag, 17. November, 11 Uhr, Trinitatiskirche
            Wenn Gott gerecht wäre …  Predigtgottesdienst
            Pfarrer Martin Mustroph