Eine-Welt-Kreis

(Von links nach rechts:) Christiane Timmer, Leitung und Ansprechpartnerin für alle, die Fragen zur Eine-Welt-Arbeit haben; Marie-Luise Fuchs; Susanne Pietsch (vertritt unsre Sache im Presbyterium); Erika Friedrich; Gisela Baatz; Juliane Middel; Rainer Portugall; Charlotte Elisabeth Glatten; Arnold Wiebel; Marianne Kattentidt. Im Verkauf von Waren aus der Einen Welt arbeiten noch mit: Michael Tillmann, Peter Jürgen Scholz, Severina Malinina und in der Verbindung zu unserem Projektpartner auf Ometepe: Freddy Timmer.

Wir stellen uns vor:

Der Eine-Welt-Kreis Trinitatis

 Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet in der Thomasgemeinde Münster im Bezirk Trinitatis ein fester Kreis von etwa 12 Menschen für die Fairness im Welthandel und gegen die Ungerechtigkeit in Bildungs- und Gesundheitsfragen, also für die Zusammengehörigkeit der Menschen in der Einen Welt. Wir haben zwei Schwerpunkte: Die Partnerschaft zu einer Einrichtung in Nicaragua, die sich um Gesundheit, soziale Rechte und Ausbildung vor allem von Frauen und Kindern kümmert. Dabei ist unser Ziel, nicht nur Geld zu sammeln und dorthin zu überweisen: Die Partnerschaft erfüllt sich in Geben und Nehmen, sie ist angewiesen auch auf persönliche Begegnung und schriftlichen Austausch. So wie früher aus Peru und Tipitapa / Nicaragua leitende Mitarbeiterinnen in unserer Gemeinde zu Besuch waren, so haben wir jetzt auch in Wiehl im Oberbergischen den Besuch von Vertretern unseres neuen Partnerprojekts OMETEPE miterlebt und hoffen, den Besuch auch einmal erwidern zu können.
 Der andere Schwerpunkt ist sichtbar in unserem Eine-Welt-Laden, der in der Trinitatiskirche seinen Platz gefunden hat. Dort werden an vier Öffnungstagen in der Woche von uns Waren aus Ländern der südlichen Erdhälfte verkauft. Der Erlös und die Spenden gehen ganz in die Arbeit von OMETEPE in Nicaragua ein. Wir tun diese Arbeit aber genau so stark deshalb, weil wir aufmerksam machen wollen auf die Ungerechtigkeit im derzeitigen Welthandel. Wir sind zusammengeschlossen mit anderen Kreisen in Münster, die den Fairen Handel stützen. Wer bei uns mitarbeiten will, ist herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass wir wieder ein ökumenisch zusammengesetzter Arbeitskreis sind sowohl unter uns, wie auch in der Zusammenarbeit mit dem Fairen Handel in Heilig Geist.

Treffen der Eine-Welt Gruppe:
Montags 19:30 Uhr im Eine-Welt-Laden in der Trinitatiskirche

Öffnungszeiten Eine-Welt-Laden:
Dienstag 16:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr mit Kaffeeprobe
Sonntag nach dem Gottesdienst

Kontakt: Marianne Kattentidt

Tel.: 0251 / 971 32 18

Wir unterstützen mit unserer Arbeit das Eine-Welt-Projekt Ometepe. Informationen zu Ometepe finden Sie hier im Netz und in diesem Flyer.

Termine

zurück zur Über­sicht der Gruppen

Pfarrer Kontakt

Ev. Thomasgemeinde Münster


Bezirk Jakobus
und
Bezirk Trinitatis

Pfarrer Martin Mustroph
Telefon: 0251 / 754077

Email

Pfarrer Thomas Ehrenberg
Telefon: 0251 / 77794858

Email

Gemeindebüro

Bezirk Jakobus
Von-Ossietzky-Straße 16
48151 Münster

Telefon: 0251 / 797569
Telefax: 0251 / 791661
Email

Spendenkonto
Bank für Kirche und Diakonie eG
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE18 3506 0190 0000 2111 41

Bezirk Trinitatis
Straßburger Weg 51
48151 Münster

Telefon: 0251 / 754575
Telefax: 0251 / 1623458
Email

Spendenkonto
Bank für Kirche und Diakonie eG
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE75 3506 0190 0000 2221 43

Bürozeiten

Ines Jerratsch

Bezirk Jakobus
Mo geschlossen
Di 10:15 - 12:00 Uhr
Mi 16:00 - 18:00 Uhr
Do 09:00 - 12:00 Uhr
Fr geschlossen

Bezirk Trinitatis
Mo 09:00 bis 12:00 Uhr
Di geschlossen
Mi 09:00 bis 12:00 Uhr
Do 16:00 bis 18:00 Uhr
Fr geschlossen

in den Ferien laut Anrufbeantworter